Mobilfunktarife Vergleich - vergleichen in 2014

In Deutschland gibt es viele Anbieter von Mobilfunkverträgen oder Prepaidkarten. Aber letztlich nur 4 Mobilfunknetze. Die Mobilfunknetze Übersicht in Deutschland ist wichtig um die Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter, die sich ja gewöhnlich in nur einem Netz bewegen abschätzen zu können, denn nicht jedes Mobilfunknetz bietet an jedem Ort den selben Service.

 

Hier besten Mobilfunkanbieter finden:


Kampfpreise bei Mobilfunkanbietern

Die Mobilfunknetze in Deutschland sind das D1 Netz der Telekom mit T-Mobile, das D2 Netz von Vodafone, das Netz vom E-Plus und das Netz von O2. Besonders bei den beiden Letztgenannten kann es zu Problemen mit der Netzabdeckung aufgrund geringerer Reichweiten kommen, da diese Netze einen anderen Frequenzbereich nutzen als die beiden D-Netze. Besonders in ländlichen Gegenden kann sich dieses Manko bemerkbar machen. Dafür sind die Tarife der Anbieter, welche diese Netze nutzen gewöhnlich etwas günstiger. Dadurch, dass sowohl E-Plus als auch O2 rund 5 Jahre nach den beiden D-Netzbetreibern an den Start kamen, mussten diese sofort mit „Kampfpreisen“ an den Start gehen, um Kunden zu gewinnen. Die Mehrzahl der Handy Benutzer hatte sich ja bereits mit den D-Netzen angefreundet. Mit der Mobilfunknetze Übersicht in Deutschland lässt sich heraus bekommen, welcher Anbieter welches Netz nutzt. Anbieter, auch Service Provider genannt gibt es ja unzählige. Manche bieten dazu auch Verträge für alle Netze an, so hat der Kunde die Wahl, welches Netz er nun nutzen will.

Weitere interessante Seiten: